html5

So sieht ein Tag in der Kinderkrippe Hoppel aus
Der Tag beginnt früh.
Die ersten Kinder kommen, unsere ganz Kleinen können sich noch ein wenig hinlegen. Die munteren Kinder spielen mit ihren „Spielkamerädli.“
Wir nehmen gemeinsam das Frühstück ein und besprechen den heutigen Tag.
Am Morgen trifft man uns meistens im Freien an. Ansonsten sind wir am basteln, malen, Geschichten erzählen, turnen, singen und noch vieles mehr.
Spielen gibt Hunger. Gemeinsam essen wir zu Mittag. Nach dem Mittagessen werden die Zähne geputzt und anschliessend machen einige Kinder einen Mittagsschlaf.
Die Kinder sind nun wieder fit zum spielen in Haus und Garten, zum Velo fahren oder im Sommer zum baden.
Wir essen Zvieri.
Schon bald werden die ersten Kinder abgeholt.
Wir schliessen unsere Tore der Kinderkrippe Hoppel

Chum cho luege, es heisst Chinderchrippe Hoppel